Agriturismo San Giovanni

Cetona

CETONA – 2km/7min. mit dem Auto.

Cetona liegt im äußersten südlichen Teil der Provinz Siena und somit in den letzten Gebietskilometern, welche die Toskana von Umbrien und Lazien trennen und nur einen Katzensprung entfernt liegen. Die kulturellen Einflüsse dieser zwei angrenzenden Regionen sind jedoch nicht zu spüren, die urbane Physionomie ist die eines kleinen toskanischen kleinen Dorfes mit den Linien aus Stein und Tonfliesen. Ein Erscheinungsbild, dass sich stark gegen das Grün der Wälder des Berges Monte Cetona abhebt, das dem Dorf die Kulisse gibt.

Für sein noch intaktes Ambiente hat der Touring Club Italia Cetona die Flagge “Bandiera Arancione” verlieren, und Anci (Associazione Nazionale Comuni Italiani, nationale Vereinigung der italienischen Kommunen) hat Cetona zu recht in den Kreis der “Borghi più belli d’Italia” (schönste Dörfer Italiens) aufgenommen. Das ganze Gebiet ist wunderschön mit den vielen weiteren Dörfern als Schmuckstücke wie Pienza, Montepulciano, Sarteano, Chiusi. Nur ein paar Kilometer von der Autobahnausfahrt Chiusi-Chianciano der A1 entfernt ist Cetona auch in der Nähe des Bahnhofes der Linie Florenz – Rom, die mit dem Auto in circa 90 Minuten erreicht werden können. In einer Stunde erreichen Sie Siena, Perugia, Arezzo, Assisi, Orvieto: Cetona ist der ideale Ausgangspunkt, um ein Gebiet kennenzulernen, das Ihnen wirklich viel zu bieten hat.

Questo sito utilizza i cookie per fornire la migliore esperienza di navigazione possibile. Continuando a utilizzare questo sito senza modificare le impostazioni dei cookie o cliccando su "Accetta" permetti il loro utilizzo. maggiori informazioni

Questo sito utilizza i cookie per fornire la migliore esperienza di navigazione possibile. Continuando a utilizzare questo sito senza modificare le impostazioni dei cookie o cliccando su "Accetta" permetti il loro utilizzo.

Chiudi